Dermapharm Produkte

Produkte der Dermapharm AG

Physiotop

Medizinische Hautpflege

Nachhaltiger Hautschutz - ganzheitlich weiterentwickelt
Weiter zu Physiotop®

Ciclocutan

Schluss mit Nagelpilz

Ciclocutan® ... für gepflegte gesunde Nägel!
Weiter zu Ciclocutan®

Amorocutan

Schluss mit Nagelpilz

Amorocutan® ... gegen Nagelpilz für gesunde Nägel!
Weiter zu Amorocutan®

bite away

bite away®

Zur Behandlung von Insektenstichen
Weiter zu bite away®

Herpotherm

Herpotherm®

Kann bei rechtzeitiger Anwendung die Herpesbläschen vermindern.
Weiter zu Herpotherm®

Azedil

Heuschnupfen? - wie weggeblasen!

Azedil® Augentropfen, Nasenspray und Kombi-Packung
Weiter zu Azedil®

Momekort

Momekort® sprüht Heuschnupfen fort

Momekort® Nasenspray bei Heuschnupfen für Erwachsene
Weiter zu Momekort® Nasenspray

Ketozolin

Stark gegen Juckreiz, Schuppen & Hautreizungen!

Ketozolin® Shampoo - gegen Schuppenbildung mit Juckreiz & Rötungen
Weiter zu Ketozolin®

Minoxicutan

Stoppt erblich bedingten Haarausfall

Minoxicutan® für Männer und Frauen
Weiter zu Minoxicutan®

Marken der Dermapharm Unternehmensgruppe

Vita aktiv B 12

Vita aktiv® B12

Tanke neue Energie
Weiter zu Vita aktiv® B 12

Dekristolvit D3

Unterstützt das Immunsystem

Dekristolvit® D3
Weiter zu Dekristolvit® D3

Dekristolvit D3K2

Trägt zum Erhalt normaler Knochen und Muskeln bei

Dekristolvit® D3K2
Weiter zu Dekristolvit® D3K2

Vita aktiv K2

Trägt zum Erhalt normaler Knochen bei

Vita aktiv® K2
Weiter zu Vita aktiv® K2

Acis

Acis Arzneimittel

Generika in höchster Qualität zu günstigen Preisen.
Weiter zu Acis Arzneimittel

Hübner Naturarzneimittel

Hübner Naturarzneimittel

Gesundheit leben - mit der Kraft der Natur und pharmazeutischer Präzision
Weiter zu Hübner Naturarzneimittel

mibe

mibe Arzneimittel

Gesundheit aus der Mitte Deutschlands.
Weiter zu mibe Arzneimittel

sikapur

sikapur®

Natürlich gesund – sichtbar schön! Kieselsäure das Multitalent.
Weiter zu sikapur®

Hübner Vital

Hübner Vital

Nachhaltiger Hautschutz - ganzheitlich weiterentwickelt
Weiter zu Hübner Vital

Sie haben die Wahl:

Filter zurücksetzen

von Produkten werden angezeigt.

Amorocutan® Nagellack

Wirkstoffe Amorolfin 50 mg/ml
Darreichungsform Wirkstoffhaltiger Nagellack
Anwendungsgebiete

Nagelpilzinfektionen

Menge

3 ml wirkstoffhaltiger Nagellack

6 ml (2 x 3 ml) wirkstoffhaltiger Nagellack

Produktkategorie Arzneimittel
Produktstatus apothekenpflichtig
Broschüren

Schluss mit Nagelpilz!
Broschüre für gepflegte, gesunde Nägel.
Broschüre herunterladen

Amorocutan 50 mg/ml wirkstoffhaltiger Nagellack
Wirkstoff: Amorolfin
Anwendungsgebiet: Behandlung von Onychomykose ohne Beteiligung der Matrix (insbesondere im distalen Bereich mit einem Befall unter 80 % der Nageloberfläche), verursacht durch Dermatophyten und Hefen.
Warnhinweise: Nicht einnehmen! Nicht in die Augen bringen! Leicht entzündlich! Fernhalten von Feuer und Flammen!
Stand: 01/2019
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Azedil® 0,5 mg/ml Augentropfen

Wirkstoffe Azelastinhydrochlorid 0,5 mg/ml
Darreichungsform Augentropfen
Anwendungsgebiete
  • Saisonale allergische Bindehautentzündung
  • Ganzjährige allergische Bindehautentzündung
Menge
6 ml Lösung
Produktkategorie Arzneimittel
Produktstatus apothekenpflichtig
Broschüren

Heuschnupfen - Allergie
Patientenratgeber
Broschüre herunterladen

Azedil 0,5 mg/ml Augentropfen, Lösung
Wirkstoff: Azelastinhydrochlorid.
Anwendungsgebiete: Behandlung und Vorbeugung der Symptome der saisonalen allergischen Konjunktivitis bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern ab 4 Jahren. Behandlung der Symptome der nicht saisonalen (perennialen) allergischen Konjunktivitis bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren.
Warnhinweis: Enthält Benzalkoniumchlorid. Kann von weichen Kontaktlinsen aufgenommen werden und zur Verfärbung der Kontaktlinsen führen. Kann auch Reizungen am Auge hervorrufen, insbesondere bei Patienten mit trockenen Augen oder Erkrankungen der Hornhaut.
Stand: 04/2018
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Azedil® 1 mg/ml Nasenspray

Wirkstoffe Azelastinhydrochlorid 1 mg/ml
Darreichungsform Nasenspray
Anwendungsgebiete
  • Allergische Rhinitis (Heuschnupfen)
Menge
5 ml Lösung
10 ml Lösung
Produktkategorie Arzneimittel
Produktstatus apothekenpflichtig
Broschüren

Heuschnupfen - Allergie
Patientenratgeber
Broschüre herunterladen

Azedil 1 mg/ml Nasenspray, Lösung
Wirkstoff: Azelastinhydrochlorid.
Anwendungsgebiete: Zur symptomatischen Behandlung der saisonalen allergischen Rhinitis (Heuschnupfen) bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern ab 6 Jahren.
Stand: 04/2018
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Azedil® Kombi-Packung

Wirkstoffe Azelastinhydrochlorid 0,5 mg/ml
Azelastinhydrochlorid 1 mg/ml
Darreichungsform Augentropfen/ Nasenspray
Anwendungsgebiete
Augentropfen:
  • Saisonale allergische Bindehautentzündung
  • Ganzjährige allergische Bindehautentzündung

Nasenspray:

  • Allergische Rhinitis (Heuschnupfen)

Menge
4 ml Augentropfen + 10 ml Nasenspray
Produktkategorie Arzneimittel
Produktstatus apothekenpflichtig
Broschüren

Heuschnupfen - Allergie
Patientenratgeber
Broschüre herunterladen

Azedil Kombi-Packung mit 0,5 mg/ml Augentropfen, Lösung und 1 mg/ml Nasenspray, Lösung
Wirkstoff: Azelastinhydrochlorid.
Anwendungsgebiete: Zur symptomatischen Behandlung von saisonaler allergischer Rhinokonjunktivitis (z. B. Heuschnupfen in Kombination mit allergischer Bindehautentzündung) bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern ab 6 Jahren.
Warnhinweis: Augentropfen, LösungEnthält Benzalkoniumchlorid. Kann von weichen Kontaktlinsen aufgenommen werden und zur Verfärbung der Kontaktlinsen führen. Kann auch Reizungen am Auge hervorrufen, insbesondere bei Patienten mit trockenen Augen oder Erkrankungen der Hornhaut.
Stand: 04/2018
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Bifon® Creme

Wirkstoffe Bifonazol 10 mg/g
Darreichungsform Creme
Anwendungsgebiete

Infektionen der Haut, die durch Dermatophyten, Hefen, Schimmelpilze und andere Erreger wie z.B. Malassezia furfur oder Corynebacterium minutissimum hervorgerufen werden
wie z.B.:

  • Mykosen der Haut und der Hautfalten (Tinea corporis und Tinea inguinalis)
  • Interdigitalmykosen (Tinea pedis, Tinea manuum)
  • Pityriasis versicolor
  • superfizielle Candidosen der Haut
  • Erythrasma.
Menge

15 g Creme
35 g Creme

Produktkategorie Arzneimittel
Produktstatus apothekenpflichtig
Broschüren

Fußpilz: erkennen - behandeln - vorbeugen
Ein ausführlicher Ratgeber über den Umgang mit Fußpilz.
Broschüre herunterladen

Bifon® Creme
Wirkstoff: Bifonazol.
Anwendungsgebiete: Mykosen der Haut, die durch Dermatophyten, Hefen, Schimmelpilze und andere Pilzarten, wie z.B. Malassezia furfur oder Corynebacterium minutissimum hervorgerufen werden.
Warnhinweis: Enthält Cetylstearylalkohol.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Stand: 01/2020.

Bifon® Gel

Wirkstoffe Bifonazol 10 mg/g
Darreichungsform Gel
Anwendungsgebiete

Infektionen der Haut, die durch Dermatophyten, Hefen, Schimmelpilze und andere Erreger wie z.B. Malassezia furfur oder Corynebacterium minutissimum hervorgerufen werden
wie z.B.:

  • Mykosen der Haut und der Hautfalten (Tinea corporis und Tinea inguinalis)
  • Interdigitalmykosen (Tinea pedis, Tinea manuum)
  • Pityriasis versicolor
  • superfizielle Candidosen der Haut
  • Erythrasma.
Menge

15 g Gel
35 g Gel

Produktkategorie Arzneimittel
Produktstatus apothekenpflichtig
Broschüren

Fußpilz: erkennen - behandeln - vorbeugen
Ein ausführlicher Ratgeber über den Umgang mit Fußpilz.
Broschüre herunterladen

Bifon® Gel
Wirkstoff: Bifonazol.
Anwendungsgebiete: Mykosen der Haut, die durch Dermatophyten, Hefen, Schimmelpilze und andere Pilzarten, wie z.B. Malassezia furfur oder Corynebacterium minutissimum hervorgerufen werden.
Warnhinweis: Enthält Benzylalkohol.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Stand: 01/2020.
Bifon® Haarlösung

Wirkstoffe Bifonazol
Darreichungsform Lösung
Anwendungsgebiete

Hochwirksame Lösung gegen Kopfschuppen und Juckreiz

  • bringt die Kopfhaut ins natürliche Gleichgewicht
  • parfümfrei
  • ohne Farbstoffe
  • mit pflegenden Inhaltsstoffen
Menge

100 ml Lösung

Produktkategorie Kosmetik
Produktstatus frei verkäuflich
Bifon® Lösung

Wirkstoffe Bifonazol 10 mg/ml
Darreichungsform Lösung
Anwendungsgebiete

Infektionen der Haut, die durch Dermatophyten, Hefen, Schimmelpilze und andere Erreger wie z.B. Malassezia furfur oder Corynebacterium minutissimum hervorgerufen werden
wie z.B.:

  • Mykosen der Haut und der Hautfalten (Tinea corporis und Tinea inguinalis)
  • Interdigitalmykosen (Tinea pedis, Tinea manuum)
  • Pityriasis versicolor
  • superfizielle Candidosen der Haut
  • Erythrasma.
Menge

15 ml Lösung
35 ml Lösung

Produktkategorie Arzneimittel
Produktstatus apothekenpflichtig
Broschüren

Fußpilz: erkennen - behandeln - vorbeugen
Ein ausführlicher Ratgeber über den Umgang mit Fußpilz.
Broschüre herunterladen

Bifon® Lösung
Wirkstoff: Bifonazol.
Anwendungsgebiete: Mykosen der Haut, die durch Dermatophyten, Hefen, Schimmelpilze und andere Pilzarten, wie z.B. Malassezia furfur oder Corynebacterium minutissimum hervorgerufen werden.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Stand: 01/2020.
Bite away®

Wirkstoffe Lokale Hyperthermie
Darreichungsform Sonstige Präparate
Anwendungsgebiete

Zur Behandlung von Insektenstichen.

Menge

1 Gerät

Produktkategorie Medizinprodukt
Produktstatus frei verkäuflich
Downloads

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

http://www.bite-away.com

Für Reklamationen: Kostenfreie Service Hotline 0800/162 35 09



Ciclocutan® Nagellack

Wirkstoffe Ciclopirox 80 mg/g
Darreichungsform Wirkstoffhaltiger Nagellack
Anwendungsgebiete

Nagelpilzinfektionen

Menge

3 g wirkstoffhaltiger Nagellack
6 g (2 x 3 g) wirkstoffhaltiger Nagellack

Produktkategorie Arzneimittel
Produktstatus apothekenpflichtig
Broschüren

Schluss mit Nagelpilz!
Broschüre für gepflegte, gesunde Nägel.
Broschüre herunterladen

Ciclocutan® 80 mg/ g wirkstoffhaltiger Nagellack
Wirkstoff: Ciclopirox.
Anwendungsgebiet: Zur lokalen Anwendung gegen Nagelpilzinfektionen.
Warnhinweis: Kontakt mit Augen und Schleimhäuten vermeiden.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Stand: 06/2018.
Cloderm® Anti-Schuppen Shampoo

Wirkstoffe Clotrimazol 1%
Darreichungsform Shampoo
Anwendungsgebiete

Anwendung auf der Kopfhaut zur Reduzierung von Schuppenbildung und Juckreiz

  • wirkt gezielt gegen die Ursache übermäßiger Schuppenbildung
Menge

50 ml Shampoo
100 ml Shampoo

Produktkategorie Kosmetik
Produktstatus frei verkäuflich
Broschüren

Cloderm Anti-Schuppen Shampoo
Ratgeber zur Anwendung von Cloderm Anti-Schuppen Shampoo.
Broschüre herunterladen

Cloderm® Creme

Wirkstoffe Clotrimazol 0,01 g/g
Darreichungsform Creme
Anwendungsgebiete

Pilzinfektionen der Haut durch Dermatophyten, Hefen (z. B. Candida-Arten), Schimmelpilze und andere, wie Malassezia furfur. Diese können sich äußern als Mykosen der Füße, Mykosen der Haut und Hautfalten, Pityriasis versicolor, oberflächliche Candidosen.

Menge

20 g Creme
50 g Creme

Produktkategorie Arzneimittel
Produktstatus apothekenpflichtig

Cloderm® Creme 1%
Wirkstoff: Clotrimazol.
Anwendungsgebiete: Pilzinfektionen der Haut durch Dermatophyten, Hefen, Schimmelpilze und andere, wie Malassezia furfur. Infektionen durch Corynebacterium minutissimum, Erythrasma.
Warnhinweis: Enthält Benzylalkohol und Cetylstearylalkohol.
Stand: 02/2020

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Cloderm® Puder

Wirkstoffe Clotrimazol 0,01 g/g
Darreichungsform Pulver zur Anwendung auf der Haut
Anwendungsgebiete

Der Puder dient zur Unterstützung der Lokalbehandlung mit gegen Pilze wirksamer Creme oder Lösung, bzw. zur Nachbehandlung bei Pilzerkrankungen der Haut und Hautfalten.

Menge

30 g Puder

Produktkategorie Arzneimittel
Produktstatus apothekenpflichtig

Cloderm® Puder 1%
Wirkstoff: Clotrimazol.
Anwendungsgebiete: Unterstützung der Lokalbehandlung mit gegen Pilze wirksamer Creme oder Lösung bzw. zur Nachbehandlung bei Pilzerkrankungen der Haut und Hautfalten.
Stand: 02/2020

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Cloderm® liquid

Wirkstoffe Clotrimazol 0,01 g/ml
Darreichungsform Lösung
Anwendungsgebiete

Pilzinfektionen der Haut durch Dermatophyten, Hefen (z. B. Candida-Arten), Schimmelpilze und andere, wie Malassezia furfur. Diese können sich äußern als Mykosen der Füße, Mykosen der Haut und Hautfalten, Pityriasis versicolor, oberflächliche Candidosen.

Menge

30 ml Lösung

Produktkategorie Arzneimittel
Produktstatus apothekenpflichtig

Cloderm® liquid 1%
Wirkstoff: Clotrimazol.
Anwendungsgebiete: Pilzinfektionen der Haut durch Dermatophyten, Hefen, Schimmelpilze und andere, wie Malassezia furfur.
Warnhinweis: Enthält Propylenglykol. Kann Hautreizungen hervorrufen.
Stand: 02/2020

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Cloderm® liquid Pumpspray

Wirkstoffe Clotrimazol 0,01 g/ml
Darreichungsform Lösung
Anwendungsgebiete

Pilzinfektionen der Haut durch Dermatophyten, Hefen (z. B. Candida-Arten), Schimmelpilze und andere, wie Malassezia furfur. Diese können sich äußern als Mykosen der Füße, Mykosen der Haut und Hautfalten, Pityriasis versicolor, oberflächliche Candidosen.

Menge

30 ml Lösung Pumpspray

Produktkategorie Arzneimittel
Produktstatus apothekenpflichtig

Cloderm® Pumpspray
Wirkstoff: Clotrimazol.
Anwendungsgebiete: Pilzinfektionen der Haut durch Dermatophyten, Hefen, Schimmelpilze und andere, wie Malassezia furfur.
Warnhinweis: Enthält Propylenglykol. Kann Hautreizungen hervorrufen.
Stand: 02/2020

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Cutano® Pflegebalsam

Darreichungsform W/O Emulsion
Anwendungsgebiete
  • hervorragend für die Intensivpflege des ganzen Körpers
  • speziell bei normaler bis trockener Haut
  • auch für die Regeneration anspruchsvoller und geschädigter Haut
  • mit einem besoders hohen Anteil an wertvollen Ölen
  • schützt die Haut nachhaltig vor Austrocknung
Menge

150 ml Emulsion

Produktkategorie Kosmetik
Produktstatus frei verkäuflich
Broschüren

Cutano - Hautpflege für die ganze Familie
Für jede Haut die richtige Pflege.
Broschüre herunterladen

Cutano® Pflegecreme

Darreichungsform W/O Emulsion
Anwendungsgebiete
  • dringt schnell in die Haut ein
  • reguliert den Feucht-Fett-Haushalt und ergänzt das natürliche Hautfett
  • hervorragend für die Pflege zarter Baby- und Kinderhaut
  • am besten sofort nach dem Waschen sanft, aber gründlich einmassieren
Menge

50 ml Emulsion

Produktkategorie Kosmetik
Produktstatus frei verkäuflich
Broschüren

Cutano - Hautpflege für die ganze Familie
Für jede Haut die richtige Pflege.
Broschüre herunterladen

Cutano® Pflegemilch

Darreichungsform O/W Emulsion
Anwendungsgebiete
  • Schnellpflege für den ganzen Körper
  • ideal für die tägliche Pflege fettiger Haut
  • optimale Feuchtigkeit für die Haut
  • umfassender Schutz den ganzen Tag
Menge

200 ml Emulsion

Produktkategorie Kosmetik
Produktstatus frei verkäuflich
Broschüren

Cutano - Hautpflege für die ganze Familie
Für jede Haut die richtige Pflege.
Broschüre herunterladen

Cutano® Waschpflege flüssig

Darreichungsform Flüssigseife
Anwendungsgebiete
  • intensive, aber schonende Reinigung (Seife- und alkalifrei)
  • mit rückfettenden Bestandteilen
  • cremiger Schaum - frisch, angenehm und mild im Duft
  • ideal zum Baden, Duschen und zur Intimpflege
  • auch für das Babybad geeignet
Menge

Tube zu 200 ml Seife
Pumpspender zu 500 ml Seife
Nachfüllbeutel zu 500 ml Seife

Produktkategorie Kosmetik
Produktstatus frei verkäuflich
Broschüren

Cutano - Hautpflege für die ganze Familie
Für jede Haut die richtige Pflege.
Broschüre herunterladen

Deacura® 2,5 mg

Wirkstoffe Biotin 2,5 mg/Tabl.
Darreichungsform Tabletten
Anwendungsgebiete

Prophylaxe und Therapie von Biotin-Mangelzuständen
(Zur Prophylaxe sind weniger als 0,2 mg Biotin am Tag ausreichend)

Menge

50 Tabletten
100 Tabletten

Produktkategorie Arzneimittel
Produktstatus apothekenpflichtig
Broschüren

Haut, Haare, Nägel
DEACURA, Biotin-Präparat für Haut, Haare und Nägel.
Broschüre herunterladen

Deacura® 2,5 mg
Wirkstoff: Biotin.
Anwendungsgebiete: Prophylaxe und Therapie von Biotin-Mangelzuständen.
Warnhinweis: Enthält Lactose. Biotin kann Auswirkungen auf klinische Laboruntersuchungen haben.

Stand: 05/2019.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Deacura® 5 mg

Wirkstoffe Biotin 5 mg/Tabl.
Darreichungsform Tabletten
Anwendungsgebiete

Prophylaxe und Therapie von Biotin-Mangelzuständen
(Zur Prophylaxe sind weniger als 0,2 mg Biotin am Tag ausreichend)

Therapie von Biotin-Mangelzuständen beim sehr seltenen Biotin-abhängigen, multiplen Carboxylasemangel

Menge

50 Tabletten
100 Tabletten
200 Tabletten

Produktkategorie Arzneimittel
Produktstatus apothekenpflichtig
Broschüren

Haut, Haare, Nägel
DEACURA, Biotin-Präparat für Haut, Haare und Nägel.
Broschüre herunterladen

Deacura® 5 mg
Wirkstoff: Biotin.
Anwendungsgebiete: Prophylaxe und Therapie von Biotin-Mangelzuständen, Therapie von Biotin-Mangelzuständen beim sehr seltenen Biotin-abhängigen, multiplen Carboxylasemangel.
Warnhinweis: Enthält Lactose. Biotin kann Auswirkungen auf klinische Laboruntersuchungen haben.

Stand: 05/2019.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Dermapharm® Basiscreme

Inhaltsstoffe Citronensäure
Diammoniumhydrogencitrat
Cetylalkohol
Isopropylpalmiat
Cetylpalmitat
Glycerolmonostearat
Polysorbat
Benzoesäure
gereinigtes Wasser
Darreichungsform Creme
Anwendungsgebiete

Anwendung im Rahmen einer Intervallbehandlung (Phasentherapie) bei allen Hauterkrankungen, die vorher mit Kortikosteroiden behandelt wurden, z.B. bei chronisch verlaufenden Ekzemen und Dermatitiden sowie bei Psoriasis. Auch zur anschließenden Nachbehandlung.

Menge

50 g Creme
100 g Creme

Produktkategorie Arzneimittel
Produktstatus apothekenpflichtig

Dermapharm® Basiscreme
Anwendungsgebiete: Zur Anwendung im Rahmen einer Intervallbehandlung (Phasentherapie) bei allen Hautkrankheiten, die vorher mit Corticosteroiden behandelt wurden; z.B. bei chronisch verlaufenden Ekzemen und Dermatitiden sowie bei Psoriasis. Auch zur anschließenden Nachbehandlung.
Warnhinweis: Enthält Benzoesäure und Cetylalkohol.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Stand: 06/2018.

Dermapharm® Basissalbe

Inhaltsstoffe Citronensäure
Diammoniumhydrogencitrat
CithrolTM GMO 50
dickflüssiges Paraffin
weißes Vaselin
Hartparaffin
mikrokristalline Kohlenwasserstoffe
Isopropylmyristat
mittelkettige Triglyceride
Magnesiumsulfat 7 2H₂O
Natriumbenzoat
gereinigtes Wasser
Darreichungsform Salbe
Anwendungsgebiete

Anwendung im Rahmen einer Intervallbehandlung (Phasentherapie) bei allen Hauterkrankungen, die vorher mit Kortikosteroiden behandelt wurden, z.B. bei chronisch verlaufenden Ekzemen und Dermatitiden sowie bei Psoriasis. Auch zur anschließenden Nachbehandlung.

Menge

50 g Salbe
100 g Salbe

Produktkategorie Arzneimittel
Produktstatus apothekenpflichtig

Dermapharm® Basissalbe
Anwendungsgebiete: Zur Anwendung im Rahmen einer Intervallbehandlung (Phasentherapie) bei allen Hautkrankheiten, die vorher mit Corticosteroiden behandelt wurden; z.B. bei chronisch verlaufenden Ekzemen und Dermatitiden sowie bei Psoriasis. Auch zur anschließenden Nachbehandlung.
Warnhinweis: Enthält Natriumbenzoat und Propylenglycol.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Stand: 06/2018.

Desloraderm® 5 mg Filmtabletten

Wirkstoffe Desloratadin 5 mg
Darreichungsform Filmtabletten
Anwendungsgebiete

Desloraderm® wird angewendet bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren zur Besserung der Symptomatik bei allergischer Rhinitis und Urtikaria.

Menge

20 Filmtabletten
50 Filmtabletten
100 Filmtabletten

Produktkategorie Arzneimittel
Produktstatus apothekenpflichtig

Desloraderm® 5 mg Filmtabletten

Wirkstoff: Desloratadin
Anwendungsgebiete: Bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren zur Besserung der Symptomatik bei allergischer Rhinitis und Urtikaria.
Stand: 02/2020
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Herpotherm®

Wirkstoffe Lokale Hyperthermie
Darreichungsform Sonstige Präparate
Anwendungsgebiete
Herpotherm ist ein patentiertes Medizinprodukt zur örtlichen Behandlung begleitender Symptome von Herpes (Herpes simplex labialis) wie Brennen, Kribbeln, Juckreiz oder Spannungsgefühl.
Menge

1 Gerät

Produktkategorie Medizinprodukt
Produktstatus frei verkäuflich
Downloads
Weitere Informationen erhalten Sie unter:

http://www.herpotherm.de

Für Reklamationen: Kostenfreie Service Hotline 0800/162 35 09



Hydraplex®

Wirkstoffe Urea 2% und 10%
Darreichungsform Lotion
Anwendungsgebiete

Beugt Hautproblemen vor:

  • bei trockener, rissiger und rauher Haut;
  • als zusätzliche Pflege nach Dusch- und Sonnenbad;


Wirkung:

  • Pflege für normale Haut
  • verhindert übermäßige Wasserverdunstung
  • unterstützt bei chronischen Hautkrankheiten die Normalisierung der Hautfunktion
  • pflegt die Haut nach intensiver Sonnenbestrahlung


Lotion 2%: für trockene, raue Haut
Lotion 10%: bei sehr trockener, schuppiger, spröder oder verhornter Haut

Menge

2%: 200 ml Lotion
10%: 200 ml Lotion

Produktkategorie Kosmetik
Produktstatus frei verkäuflich
Broschüren

Hydraplex
Pflege für trockene Haut.
Broschüre herunterladen

Hydrocutan® Creme 0,25%

Wirkstoffe Hydrocortison 2,5 mg/g
Darreichungsform Creme
Anwendungsgebiete

Zur Behandlung von entzündlichen, allergischen und juckenden, oft mit Bläschen- und Krustenbildung einhergehenden Hauterkrankungen geringer Ausprägung, die auf eine äußerliche Behandlung mit schwach wirksamen Kortikoiden ansprechen.

Menge

20 g Creme
50 g Creme

Produktkategorie Arzneimittel
Produktstatus apothekenpflichtig
Hydrocutan® Creme 0,25%
Wirkstoff: Hydrocortison.
Anwendungsgebiete: Zur Behandlung von entzündlichen, allergischen und pruriginösen Hauterkrankungen geringer Ausprägung, die auf eine äußerliche Behandlung mit schwach wirksamen Kortikoiden ansprechen
Warnhinweis: Enthält Butylhydroxytoluol, Cetylalkohol, Propylenglycol und Kaliumsorbat. Nicht auf offenen Wunden und Schleimhäuten anwenden! Nicht in die Augen bringen!
Verschreibungspflichtig für Kinder unter 6 Jahren.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Stand: 06/2018.
Hydrocutan® Creme 0,5%

Wirkstoffe Hydrocortison 5 mg/g
Darreichungsform Creme
Anwendungsgebiete

Zur Behandlung von entzündlichen Hauterkrankungen geringer Ausprägung, bei denen schwach wirksame, topisch anzuwendende Glukokortikosteroide angezeigt sind.

Menge

20 g Creme

Produktkategorie Arzneimittel
Produktstatus apothekenpflichtig

Hydrocutan® Creme 0,5%
Wirkstoff: Hydrocortison.
Anwendungsgebiete: Zur Linderung von mäßig ausgeprägten entzündlichen Hauterkrankungen.
Warnhinweis: Enthält Cetylstearylalkohol und Kaliumsorbat. Nicht auf offenen Wunden und Schleimhäuten anwenden! Nicht in die Augen bringen!
Verschreibungspflichtig für Kinder unter 6 Jahren.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Stand: 06/2018.

Ketozolin® 2% Shampoo

Wirkstoffe Ketoconazol 20 mg/g
Darreichungsform Shampoo
Anwendungsgebiete

Behandlung und Prophylaxe von seborrhoischer Dermatitis der Kopfhaut und Pityriasis versicolor bei Erwachsenen und Jugendlichen.

Menge

60 ml Shampoo
120 ml Shampoo

Produktkategorie Arzneimittel
Produktstatus apothekenpflichtig
Broschüren

Ketozolin®2% Shampoo
Zur Behandlung übermäßiger Schuppenbildung der Haut und Kopfhaut mit Juckreiz und Rötungen.
Broschüre herunterladen

Ketozolin®
Wirkstoff: Ketoconazol.
Anwendungsgebiete: Behandlung und Prophylaxe von seborrhoischer Dermatitis der Kopfhaut, Pityriasis versicolor bei Erwachsenen und Jugendlichen.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Stand: 01/2018.

Levocamed® 0,5 mg/ml Augentropfen, Suspension

Wirkstoffe Levocabastinhydrochlorid 0,5 mg/ml
Darreichungsform Augentropfen
Anwendungsgebiete
Symptomatische Behandlung allergischer Konjunktivitis einschließlich Conjnctivitis vernalis bei Kindern ab 1 Jahr, Jugentlichen und Erwachsenen.
Menge
4 ml Lösung
Produktkategorie Arzneimittel
Produktstatus apothekenpflichtig
Broschüren

Heuschnupfen - Allergie
Patientenratgeber
Broschüre herunterladen

Levocamed 0,5 mg/ml Augentropfen, Suspension
Wirkstoff: Levocabastin.
Anwendungsgebiete: Symptomatische Behandlung allergischer Konjunktivitis einschließlich Conjnctivitis vernalis bei Kindern ab 1 Jahr, Jugentlichen und Erwachsenen.
Warnhinweis: Enthält Propylenglykol, Phosphate und Benzalkoniumchlorid. Verfärbung von Kontaktlinsen möglich.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Stand: 08/2019
Dermapharm AG, 82031 Grünwald
Levocamed® 0,5 mg/ml Nasenspray, Suspension

Wirkstoffe Levocabastin 0,5 mg/ml
Darreichungsform Nasenspray, Suspension
Anwendungsgebiete
Symptomatische Behandlung allergischer Rhinitis bei Kindern ab 1 Jahr, Jugendlichen und Erwachsenen.
Menge
5 ml Suspension
Produktkategorie Arzneimittel
Produktstatus apothekenpflichtig
Broschüren

Heuschnupfen - Allergie
Patientenratgeber
Broschüre herunterladen

Levocamed 0,5 mg/ml Nasenspray, Suspension
Wirkstoff: Levocabastin.
Anwendungsgebiete: Symptomatische Behandlung allergischer Rhinitis bei Kindern ab 1 Jahr, Jugendlichen und Erwachsenen.
Warnhinweis: Enthält Propylenglykol und Benzalkoniumchlorid.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Stand: 07/2019
Dermapharm AG, 82031 Grünwald
Levocamed® Kombi-Packung

Wirkstoffe Levocabastin 0,5 mg/ml
Darreichungsform Augentropfen/ Nasenspray
Anwendungsgebiete
Symptomatische Behandlung allergischer Konjuktivitis einschließlich Conjunctivitis vernalis bzw. symptomatische Behandlung allergischer Rhinitis bei Kinder nab 1 Jahr, Jugendlichen und Erwachsenen.
Menge
4 ml Augentropfen + 5 ml Nasenspray
Produktkategorie Arzneimittel
Produktstatus apothekenpflichtig
Broschüren

Heuschnupfen - Allergie
Patientenratgeber
Broschüre herunterladen

Levocamed Kombi-Packung mit 0,5 mg/ml Augentropfen, Suspension und 1 mg/ml Nasenspray, Suspension
Wirkstoff: Levocabastin.
Anwendungsgebiete: Symptomatische Behandlung allergischer Konjuktivitis einschließlich Conjunctivitis vernalis bzw. symptomatische Behandlung allergischer Rhinitis bei Kinder nab 1 Jahr, Jugendlichen und Erwachsenen.
Warnhinweise für die Augentropfen: Enthält Propylenglykol, Phosphate und Benzalkoniumchlorid. Verfärbung von Kontaktlinsen möglich. Warnhinweise für das Nasenspray: Enthält Propylenglykol und Benzalkoniumchlorid.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Stand: 07/2019
Dermapharm AG, 82031 Grünwald
Micotar® Creme

Wirkstoffe Miconazolnitrat 20 mg/g
Darreichungsform Creme
Anwendungsgebiete
  • Interdigitalmykosen
  • Mykosen der Haut und Hautfalten
  • oberflächliche Candidosen
Menge

20 g Creme
50 g Creme

Produktkategorie Arzneimittel
Produktstatus apothekenpflichtig

Micotar® Creme
Wirkstoff: Miconazol.
Anwendungsgebiete: Pilzinfektionen der Haut durch Dermatophyten, Hefen, Schimmelpilze u.a., z.B. Mykosen der Füße, Mykosen der Haut u. Hautfalten, oberflächliche Candidosen. Wird angewendet bei Säuglingen, Kindern und Erwachsenen.
Warnhinweis: Enthält Benzoesäure.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Stand: 06/2018.

Micotar® Lösung

Wirkstoffe Miconazol 20 mg/ml
Darreichungsform Lösung
Anwendungsgebiete

Pilzinfektionen der Haut durch Dermatophyten, Hefen, Schimmelpilze und andere, wie Malassezia furfur. Diese können vorkommen z. B. in Form von

  • Mykosen der Füße (Mykose der Zehenzwischenräume, Fußsohlen, Fußrücken)
  • Mykosen bzw. Pilzbefall der Körperhaut und Körperhautfalten
  • oberflächlichen Candidosen
  • Pityriasis versicolor (Kleienpilzflechte)
  • Erythrasma
Menge

10 ml Lösung
20 ml Lösung

Produktkategorie Arzneimittel
Produktstatus apothekenpflichtig

Micotar® Lösung
Wirkstoff: Miconazol.
Anwendungsgebiete: Pilzinfektionen der Haut durch Dermatophyten, Hefen, Schimmelpilze u.a., z.B. Mykosen der Füße, Mykosen der Haut u. Hautfalten, oberflächliche Candidosen.
Warnhinweis: Enthält Propylenglykol. Kontakt mit den Augen vermeiden.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Stand: 06/2018.

Micotar® Mundgel

Wirkstoffe Miconazol 20 mg/g
Darreichungsform Gel zur Anwendung in der Mundhöhle
Anwendungsgebiete

Hefepilzinfektionen der Mundschleimhaut (Mundsoor)

Menge

20 g Gel
40 g Gel
100 g Gel

Produktkategorie Arzneimittel
Produktstatus apothekenpflichtig
Broschüren

Pilzinfektion bei Kleinkindern!

Broschüre herunterladen

Micotar® Mundgel 20 mg/g Gel zur Anwendung in der Mundhöhle
Wirkstoff: Miconazol.
Anwendungsgebiete: Zur Therapie von Mykosen im Bereich des Mund-Rachen-Raumes (Mundsoor) bei Säuglingen ab 4 Monaten, Kindern und Erwachsenen.
Warnhinweis: Enthält Benzylalkohol und Propylenglycol. Kann Hautreizungen hervorrufen.Enthält geringe Mengen an Ethanol (Alkohol), weniger als 100 mg pro Dosis.

Stand: 10/2019.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Micotar® ZP

Wirkstoffe Miconazolnitrat 20 mg/g
Zinkoxid 200 mg/g
Darreichungsform Paste
Anwendungsgebiete

Schwere Form der Windeldermatitis, bei nachgewiesener Besiedlung mit Hefepilzen (Candida spp).

Menge

20 g Paste
50 g Paste

Produktkategorie Arzneimittel
Produktstatus apothekenpflichtig
Broschüren

Pilzinfektion bei Kleinkindern!

Broschüre herunterladen

Micotar® ZP 20 mg/g + 200 mg/g Paste zur Anwendung auf der Haut
Wirkstoffe: Miconazolnitrat / Zinkoxid.
Anwendungsgebiete: Schwere Formen der Windeldermatitis, bei nachgewiesener Besiedelung mit Hefepilzen (Candida spp). Micotar ZP wird angewendet bei Säuglingen, Kindern und Erwachsenen.
Warnhinweis: Enthält Propylenglykol. Kann Hautreizungen hervorrufen.

Stand: 09/2018.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Minoxicutan® Frauen

Wirkstoffe Minoxidil 20 mg/ml
Darreichungsform Lösung zur Anwendung auf der Haut
Anwendungsgebiete

Zur Behandlung des erblich bedingten Haarausfalls vom weiblichen Typ.

Menge

60 ml Lösung
3x60 ml Lösung

Produktkategorie Arzneimittel
Produktstatus apothekenpflichtig
Broschüren

Minoxicutan
Stoppt erblich bedingten Haarausfall
Broschüre herunterladen

Minoxicutan® Frauen 20 mg/ml Spray zur Anwendung auf der Kopfhaut
Wirkstoff: Minoxidil.
Anwendungsgebiete: Stabilisiert den Verlauf der androgenetischen Alopezie bei Frauen (charakteristische anlagebedingte diffuse Kopfhaarverdünnung im Parietalbereich) und fördert das Haarwachstum und kann so dem Fortschreiten dieser Alopezie entgegenwirken.
Warnhinweis: Enthält Propylenglykol. Propylenglycol kann Hautreizungen hervorrufen.

Stand: 12/2018.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Minoxicutan® Männer

Wirkstoffe Minoxidil 50 mg/ml
Darreichungsform Lösung zur Anwendung auf der Haut
Anwendungsgebiete

Zur Behandlung des erblich bedingten Haarausfalls vom männlichen Typ.

Menge

60 ml Lösung
3x60 ml Lösung

Produktkategorie Arzneimittel
Produktstatus apothekenpflichtig
Broschüren

Minoxicutan
Stoppt erblich bedingten Haarausfall
Broschüre herunterladen

Minoxicutan® Männer 50 mg/ml Spray zur Anwendung auf der Kopfhaut
Wirkstoff: Minoxidil.
Anwendungsgebiete: Stabilisiert den Verlauf des anlagebedingten Haarverlustes (androgenetische Alopezie) im Tonsurbereich der Kopfhaut von 3-10 cm Durchmesser bei Männern zwischen 18 und 49 Jahren und kann so dem Fortschreiten der androgenetischen Alopezie entgegenwirken. Beginn und Ausmaß der Wirkung können individuell unterschiedlich sein und sind nicht vorhersagbar.
Warnhinweis: Enthält Propylenglykol. Propylenglycol kann Hautreizungen hervorrufen.

Stand: 12/2018.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Momekort® Nasenspray

Wirkstoffe Mometasonfuroat 50 µg/Sprühstoß
Darreichungsform Nasenspray, Suspension
Anwendungsgebiete

Zur Anwendung bei Erwachsenen zur symptomatischen Behandlung einer saisonalen allergischen Rhinitis, sofern die Erstdiagnose der saisonalen allergischen Rhinitis durch einen Arzt erfolgt ist.

Hinweis

Momekort® Nasenspray eignet sich nicht zur sofortigen Behebung akut auftretender Krankheitszeichen beim allergischen Schnupfen. Eine ausgeprägte Wirkung ist meist innerhalb weniger Tage zu erwarten. Deshalb ist es wichtig, das Spray regelmäßig anzuwenden.

Menge
60 Sprühstöße, 10 g Suspension
140 Sprühstöße, 18 g Suspension
Produktkategorie Arzneimittel
Produktstatus apothekenpflichtig
Broschüren

Heuschnupfen - Allergie
Patientenratgeber
Broschüre herunterladen

Momekort 50 Mikrogramm/Sprühstoß Nasenspray, Suspension
Zur Anwendung bei Erwachsenen
Wirkstoff: Mometasonfuroat
Anwendungsgebiete: Zur Anwendung bei Erwachsenen zur symptomatischen Behandlung einer saisonalen allergischen Rhinitis, sofern die Erstdiagnose der saisonalen allergischen Rhinitis durch einen Arzt erfolgt ist.
Warnhinweis: Enthält Benzalkoniumchlorid
Apothekenpflichtig
Stand: 09/2018
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Moronal® Filmtabletten

Wirkstoffe Nystatin 500.000 I.E.
Darreichungsform Filmtabletten
Anwendungsgebiete

Zur topischen Therapie nystatinempfindlicher, intestinaler Hefemykosen, besonders infolge der Behandlung mit Medikamenten, die das Hefewachstum im Magen-Darm-Trakt fördern, z.B. Breitspektrum-Antibiotika, Kortikoide und Zytostatika.

Verminderung bzw. Beseitigung des intestinalen Hefereservoirs im Magen-Darm-Trakt als Begleittherapie bei der lokalen Behandlung von bestehender anogenitaler Candidiasis der Haut und Schleimhaut (z.B. Candida-Fluor).

Menge

30 Filmtabletten
50 Filmtabletten
100 Filmtabletten

Produktkategorie Arzneimittel
Produktstatus apothekenpflichtig

Moronal® Filmtabletten
Wirkstoff: Nystatin.
Anwendungsgebiete: Topische Therapie nystatinempfindlicher, intestinaler Hefemykosen, besonders infolge der Behandlung mit Medikamenten, die das Hefewachstum im Magen-Darm-Trakt fördern, z.B. Breitspektrum-Antibiotika, Kortikoide und Zytostatika. Verminderung bzw. Beseitigung des intestinalen Hefereservoirs im Magen-Darm-Trakt als Begleittherapie bei der lokalen Behandlung von bestehender anogenitaler Candidiasis der Haut- und Schleimhaut (z.B. Candida-Fluor).
Warnhinweise: Enthält Lactose und Ponceau 4R, Aluminiumsalz und Azorubin.

Stand: 09/2019.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Moronal® Salbe

Wirkstoffe Nystatin 100.000 I.E./g
Darreichungsform Salbe
Anwendungsgebiete

Moronal Salbe ist ein Mittel zur Behandlung von Pilzinfektionen (Antimykotikum). Moronal Salbe wird angewendet zur Linderung von Symptomen von Hefepilzinfektionen der Haut (Candida spp. und andere, z.B. Perianal- und Genitalmykose).

Menge

20 g Salbe

Produktkategorie Arzneimittel
Produktstatus apothekenpflichtig

Moronal® Salbe
Wirkstoff: Nystatin
Anwendungsgebiete: Hautinfektionen durch Hefepilze (Candida albicans und andere), z.B. Intertrigo, Interdigitalmykose, Perianal- und Genitalmykose, Paronychie.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Stand: 05/2014.

Moronal® Suspension

Wirkstoffe Nystatin 100.000 I.E./ml
Darreichungsform Suspension mit Tropfpipette
Anwendungsgebiete

Zur lokalen Behandlung des Mundsoors und zur Verminderung des Hefereservoirs des Darmes ("Darmsanierung") bei Hefebefall.
Besonders geeignet für Säuglinge, Kleinkinder und schluckbehinderte Patienten.

Menge

30 ml Suspension
50 ml Suspension

Produktkategorie Arzneimittel
Produktstatus apothekenpflichtig

Moronal® Suspension zur Anwendung in der Mundhöhle und zum Einnehmen
Wirkstoff: Nystatin.
Anwendungsgebiete: Zur lokalen Behandlung des Mundsoors und zur Verminderung des Hefereservoirs des Darmes („Darmsanierung“) bei Hefebefall. Besonders geeignet für Säuglinge, Kleinkinder und schluckbehinderte Patienten.
Warnhinweise: Enthält Pfefferminzöl, Zimt (Zimtaldehyd), Benzylalkohol, Parabene E 216/ E 218 und Sucrose (Zucker). Enthält geringe Mengen an Ethanol (Alkohol), weniger als 100 mg pro Dosis.

Stand: 09/2019.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Nystaderm® -S

Wirkstoffe Nystatin 100.000 I.E./ml
Darreichungsform Suspension zur Anwendung in der Mundhöhle und zum Einnehmen
Anwendungsgebiete

Nystatinempfindliche Infektionen der Mundhöhle (Mundsoor), des Rachenraumes und der Speiseröhre sowie zur topischen intestinalen Behandlung nachgewiesener nystatinempfindlicher Hefepilzinfektionen und zur Kolonisationsprophylaxe des Magen-Darm-Traktes, insbesondere bei Kindern und Säuglingen

Menge

24 ml Suspension mit Dosierpipette
24 ml Suspension mit Dosierpumpe
48 ml Suspension mit Dosierpumpe

Produktkategorie Arzneimittel
Produktstatus apothekenpflichtig
Broschüren

Hefepilzinfektion des Verdauungstrakts

Broschüre herunterladen

Pilzinfektion bei Kleinkindern!

Broschüre herunterladen

Nystaderm® -S 100.000 I.E./ml Suspension zur Anwendung in der Mundhöhle und zum Einnehmen
Wirkstoff: Nystatin.
Anwendungsgebiete: Nystatin-empfindliche Hefepilzinfektionen der Mundhöhle (Mundsoor), Nystatin-empfindliche Infektionen des Rachen-Raumes und der Speiseröhre sowie zur topischen intestinalen Behandlung nachgewiesener Nystatin-empfindlicher Hefepilzinfektionen und zur Kolonisationsprophylaxe des Magen-Darm-Traktes, insbesondere bei Kindern und Säuglingen.
Warnhinweis: Enthält Parabene E216/E218 und Sucrose (Zucker). Enthält ein Aroma mit Zimtaldehyd, Propylenglycol, Geraniol, Citronellol und Linalool.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Stand: 06/2020.

Nystaderm® Creme

Wirkstoffe Nystatin 100.000 I.E./g
Darreichungsform Creme
Anwendungsgebiete

Nachgewiesene Nystatin-empfindliche Hefepilzinfektionen der Haut, insbesondere mit Beteiligung von Candida spp., wie z. B. Windelcandidose

Menge

20 g Creme
50 g Creme

Produktkategorie Arzneimittel
Produktstatus apothekenpflichtig

Nystaderm® Creme, 100.000 I.E./g
Wirkstoff: Nystatin.
Anwendungsgebiete: Nachgewiesene Nystatin-empfindliche Hefepilzinfektionen der Haut, insbesondere mit Beteiligung von Candida spp., wie z. B. Windelkandidose.
Warnhinweis: Enthält Methyl-4-Hydroxybenzoat, Cetylalkohol und 100 mg Propylenglykol pro 1 g Creme.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Stand: 02/2020.

Nystaderm® Filmtabletten

Wirkstoffe Nystatin 500.000 I.E./Tabl.
Darreichungsform Filmtabletten
Anwendungsgebiete

Zur topischen intestinalen Behandlung nachgewiesener nystatinempfindlicher Hefepilzinfektionen des Magen-Darm-Traktes insbesondere als Folge einer Therapie mit Antibiotika, Zytostatika oder Kortikoiden

Menge

20 Filmtabletten
50 Filmtabletten
100 Filmtabletten

Produktkategorie Arzneimittel
Produktstatus apothekenpflichtig
Broschüren

Hefepilzinfektion des Verdauungstrakts

Broschüre herunterladen

Nystaderm® Filmtabletten
Wirkstoff: Nystatin.
Anwendungsgebiete: Zur topischen intestinalen Behandlung nachgewiesener nystatinempfindlicher Hefepilzinfektionen des Magen-Darm-Traktes, insbesondere als Folge einer Therapie mit Antibiotika, Zytostatika oder Kortikoiden.
Warnhinweis: Enthält Lactose, Natriumverbindungen, Ponceau 4R, Aluminiumsalz und Azorubin, Aluminiumsalz.

Stand: 06/2019.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Nystaderm® Mundgel

Wirkstoffe Nystatin 100.000 I.E./g
Darreichungsform Gel zur Anwendung in der Mundhöhle
Anwendungsgebiete

Nystatinempfindliche Hefepilzinfektionen der Mundhöhle (Mundsoor)

Menge

25 g Gel
50 g Gel

Produktkategorie Arzneimittel
Produktstatus apothekenpflichtig
Broschüren

Pilzinfektion bei Kleinkindern!

Broschüre herunterladen

Nystaderm® Mundgel 100.000 I.E./g Gel zur Anwendung in der Mundhöhle
Wirkstoff: Nystatin.
Anwendungsgebiete: Nystatin-empfindliche Hefepilzinfektionen der Mundhöhle (Mundsoor).
Warnhinweis: Enthält Parabene E216 und E218 und Sucrose (Zucker). Enthält weniger als 1 mmol (23 mg) Natrium pro 1 g. Dieses Arzneimittel enthält 5,4 mg Propylenglycol pro 1 g Gel.
Stand: 08/2020
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Nystaderm® Paste

Wirkstoffe Nystatin 100.000 I.E./g
Darreichungsform Paste
Anwendungsgebiete

Hautinfektionen mit Nystatin-empfindlichen Hefepilzen wie z. B. Windeldermatitis

Menge

20 g Paste
50 g Paste
100 g Paste

Produktkategorie Arzneimittel
Produktstatus apothekenpflichtig
Broschüren

Pilzinfektion bei Kleinkindern!

Broschüre herunterladen

Nystaderm® Paste, 100.000 I.E./g, Paste zur Anwendung auf der Haut
Wirkstoff: Nystatin.
Anwendungsgebiete: Hautinfektionen mit Nystatin-empfindlichen Hefepilzen wie z.B. Windeldermatitis.

Stand: 02/2020


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Physiotop® Akut Handcreme

Darreichungsform Lamellare Creme
Anwendungsgebiete
  • Zur AKUT-Pflege geröteter, rissiger und stark beanspruchter Hände.
  • Die natürliche Hautbarriere wird durch die innovative OLT®-Technologie regeneriert und die Haut zusätzlich mit feuchtigkeitsspendenden sowie juckreizlindernden und hautberuhigenden Inhaltsstoffen versorgt.
  • Auch zur therapiebegleitenden Pflege bei Neurodermitis.
Menge
50 ml
Produktkategorie Kosmetik
Produktstatus apothekenexklusiv
Physiotop® Akut Intensiv-Creme

Darreichungsform Lamellare Creme
Anwendungsgebiete
  • Zur AKUT-Pflege geröteter, juckender und stark beanspruchter Haut.
  • Die natürliche Hautbarriere wird durch die innovative OLT®-Technologie regeneriert und die Haut zusätzlich mit feuchtigkeitsspendenden sowie juckreizlindernden und hautberuhigenden Inhaltsstoffen versorgt.
  • Auch zur therapiebegleitenden Pflege bei Neurodermitis.
  • Ideal für kleinere Hautpartien wie Gesicht, Armbeugen oder Kniekehlen.
Menge
50 ml
100 ml
Produktkategorie Kosmetik
Produktstatus apothekenexklusiv
Physiotop® Akut Intensiv-Lotion

Darreichungsform Lamellare Lotion
Anwendungsgebiete
  • Zur AKUT-Pflege geröteter, juckender und stark beanspruchter Haut.
  • Die natürliche Hautbarriere wird durch die innovative OLT®-Technologie regeneriert und die Haut zusätzlich mit feuchtigkeitsspendenden sowie juckreizlindernden und hautberuhigenden Inhaltsstoffen versorgt.
  • Auch zur therapiebegleitenden Pflege bei Neurodermitis.
  • Ideal für größere Hautpartien wie Oberkörper, Arme und Beine.
Menge
200 ml
400 ml
Produktkategorie Kosmetik
Produktstatus apothekenexklusiv
Physiotop® Basis Creme

Darreichungsform Lamellare Creme
Anwendungsgebiete
  • Zur täglichen BASIS-Pflege empfindlicher, trockener und beanspruchter Haut.
  • Die natürliche Hautbarriere wird durch die innovative OLT®-Technologie gestärkt und die Haut zusätzlich mit feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen versorgt.
  • Auch zur therapiebegleitenden Pflege zwischen den Schüben bei Neurodermitis.
  • Ideal für kleinere Hautpartien wie Gesicht, Armbeugen oder Kniekehlen.
Menge
75 ml
150 ml
Produktkategorie Kosmetik
Produktstatus apothekenexklusiv
Physiotop® Basis Lotion

Darreichungsform Lamellare Lotion
Anwendungsgebiete
  • Zur täglichen BASIS-Pflege empfindlicher, trockener und beanspruchter Haut.
  • Die natürliche Hautbarriere wird durch die innovative OLT®-Technologie gestärkt und die Haut zusätzlich mit feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen versorgt.
  • Auch zur therapiebegleitenden Pflege zwischen den Schüben bei Neurodermitis.
  • Ideal für größere Hautpartien wie Oberkörper, Arme und Beine.
Menge
200 ml
400 ml
Produktkategorie Kosmetik
Produktstatus apothekenexklusiv
Polysept® Lösung

Wirkstoffe Povidon-Iod 10 g/100 ml
Darreichungsform Lösung
Anwendungsgebiete

Zur einmaligen Anwendung: Desinfektion der intakten äußeren Haut oder Antiseptik der Schleimhaut wie z.B. vor Operationen, Biopsien, Injektionen, Punktionen, Blutentnahmen und Blasenkatheterisierungen. Zur wiederholten, zeitlich begrenzten Anwendung: Antiseptische Wundbehandlung (z.B. Dekubitus, Ulcus cruris), Verbrennungen, infizierte und superinfizierte Dermatosen.

Menge

30 ml Lösung
100 ml Lösung
1000 ml Lösung

Produktkategorie Arzneimittel
Produktstatus apothekenpflichtig

Polysept® Lösung
Wirkstoff: Povidon-Iod.
Anwendungsgebiete: Zur wiederholten, zeitlich begrenzten oberflächlichen Anwendung als Antiseptikum bei geschädigter Haut, wie z.B. Decubitus, Ulcus cruris, oberflächlichen Wunden und Verbrennungen, infizierten und superinfizierten Dermatosen. Zur einmaligen Anwendung als Antiseptikum auf der intakten äußeren Haut oder Schleimhaut wie z.B. vor Operationen, Biopsien, Injektionen, Punktionen, Blutentnahmen und Blasenkatheterisierungen.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Stand: 03/2007.

Polysept® Salbe

Wirkstoffe Povidon-Iod 10 g/100 g
Darreichungsform Salbe
Anwendungsgebiete

Zur wiederholten, zeitlich begrenzten Anwendung als Antiseptikum bei geschädigter Haut, wie z.B. Dekubitus (Druckgeschwür), Ulcus cruris (Unterschenkelgeschwür), oberflächlichen Wunden und Verbrennungen, infizierten und superinfizierten Dermatosen.

Menge

20 g Salbe
50 g Salbe
100 g Salbe
300 g Salbe

Produktkategorie Arzneimittel
Produktstatus apothekenpflichtig

Polysept® Salbe
Wirkstoff: Povidon-Iod.
Anwendungsgebiete: Zur wiederholten, zeitlich begrenzten oberflächlichen Anwendung als Antiseptikum bei geschädigter Haut, wie z.B. Decubitus, Ulcus cruris, oberflächlichen Wunden und Verbrennungen, infizierten und superinfizierten Dermatosen.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Stand: 10/2014.

Rhinivict® nasal 0,05 mg

Wirkstoffe Beclometasondipropionat 0,05 mg/Sprühstoß
Darreichungsform Nasenspray, Suspension
Anwendungsgebiete

Kurzzeit-Behandlung von saisonaler allergischer Rhinitis

Hinweis

Rhinivict nasal 0,05 mg eignet sich nicht zur sofortigen Behebung akut auftretender Krankheitszeichen beim allergischen Schnupfen

Menge

10 ml Suspension

Produktkategorie Arzneimittel
Produktstatus apothekenpflichtig

Rhinivict® nasal 0,05 mg
Wirkstoff: Beclometasondipropionat.
Anwendungsgebiete: Zur kurzzeitigen symptomatischen Behandlung von Heuschnupfen (saisonale allergische Rhinitis) bei Erwachsenen. Die Behandlung sollte erst nach einer Erstdiagnose durch einen Arzt begonnen werden.
Warnhinweis: Enthält Benzalkoniumchlorid.

Stand: 06/2018.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Rivanol® 1,0 g

Wirkstoffe Ethacridinlactat-Monohydrat 1,0 g pro Beutel 1,5 g
Darreichungsform Pulver zur Herstellung einer Lösung zur Anwendung auf der Haut
Anwendungsgebiete

Antiseptische Spülung von Wunden und Körperhöhlen. Auch anzuwenden im Mund- und Rachenraum.

Hinweis

Fleckenentfernung Rivanol/NeoChinosol

Rivanol Lösung (Rivanol Lösung 0,1% bzw. eine aus Rivanol 0,1 g Tabletten bzw. Rivanol 1 g Pulver hergestellte Lösung), Rivanol Salbe wie auch NeoChinosol färbt die Haut, Wäsche und andere Gegenstände gelb. Frische Flecken lassen sich aus der Wäsche durch einfaches Waschen leicht entfernen, nach Eintrocknung und Oxidation dagegen nur schlecht.

Dieses Dokument beschreibt welche Verfahren angewandt werden können, um betroffene Textilien zu reinigen.

Menge

5 x 1,5 g Pulver
10 x 1,5 g Pulver
20 x 1,5 g Pulver
50 x 1,5 g Pulver

Produktkategorie Arzneimittel
Produktstatus apothekenpflichtig
Broschüren

Rivanol - Erste Hilfe bei kleinen Wunden

Broschüre herunterladen

Rivanol® Pulver 1,0 g
Wirkstoff: Ethacridinlactat-Monohydrat.
Anwendungsgebiete: Zur lokalen Anwendung als Antiseptikum. Zum Auflösen in Wasser; in wässriger Lösung lokal als Antiseptikum.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Stand: 03/2018.

Rivanol® Lösung 0,1%

Wirkstoffe Ethacridinlactat-Monohydrat 1,05 mg/ml
Darreichungsform Lösung
Anwendungsgebiete

lokale Anwendung als Antiseptikum

Hinweis

Fleckenentfernung Rivanol/NeoChinosol

Rivanol Lösung (Rivanol Lösung 0,1% bzw. eine aus Rivanol 0,1 g Tabletten bzw. Rivanol 1 g Pulver hergestellte Lösung), Rivanol Salbe wie auch NeoChinosol färbt die Haut, Wäsche und andere Gegenstände gelb. Frische Flecken lassen sich aus der Wäsche durch einfaches Waschen leicht entfernen, nach Eintrocknung und Oxidation dagegen nur schlecht.

Dieses Dokument beschreibt welche Verfahren angewandt werden können, um betroffene Textilien zu reinigen.

Menge

1 Flasche zu 100 ml Lösung
1 Flasche zu 300 ml Lösung
1 Flasche zu 500 ml Lösung
1 Flasche zu 1000 ml Lösung
6 Flaschen zu 500 ml Lösung

Produktkategorie Arzneimittel
Produktstatus apothekenpflichtig
Broschüren

Rivanol - Erste Hilfe bei kleinen Wunden

Broschüre herunterladen

Rivanol® Lösung 0,1%
Wirkstoff: Ethacridinlactat-Monohydrat.
Anwendungsgebiete: Zur lokalen Anwendung als Antiseptikum.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Stand: 03/2018.

Rivanol® Salbe

Wirkstoffe Ethacridinlactat-Monohydrat 2 mg/g
Darreichungsform Salbe
Anwendungsgebiete

örtliche antiseptische Anwendung auf der Haut

Hinweis

Fleckenentfernung Rivanol/NeoChinosol

Rivanol Lösung (Rivanol Lösung 0,1% bzw. eine aus Rivanol 0,1 g Tabletten bzw. Rivanol 1 g Pulver hergestellte Lösung), Rivanol Salbe wie auch NeoChinosol färbt die Haut, Wäsche und andere Gegenstände gelb. Frische Flecken lassen sich aus der Wäsche durch einfaches Waschen leicht entfernen, nach Eintrocknung und Oxidation dagegen nur schlecht.

Dieses Dokument beschreibt welche Verfahren angewandt werden können, um betroffene Textilien zu reinigen.

Menge

25 g Salbe
50 g Salbe

Produktkategorie Arzneimittel
Produktstatus apothekenpflichtig
Broschüren

Rivanol - Erste Hilfe bei kleinen Wunden

Broschüre herunterladen

Rivanol® Salbe
Wirkstoff: Ethacridinlactat-Monohydrat.
Anwendungsgebiete: Zur lokalen Anwendung als Antiseptikum.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Stand: 03/2018.

Terbiderm® Creme

Wirkstoffe Terbinafinhydrochlorid 10 mg/g
Darreichungsform Creme
Anwendungsgebiete

Äußerliche Behandlung von Pilz- oder Hefepilzinfektionen der Haut, z.B. Fußpilz

Menge

15 g Creme
30 g Creme

Produktkategorie Arzneimittel
Produktstatus apothekenpflichtig
Broschüren

Fußpilz: erkennen - behandeln - vorbeugen
Ein ausführlicher Ratgeber über den Umgang mit Fußpilz.
Broschüre herunterladen

Weitere Informationen zum Produkt finden Sie unter www.terbiderm.de

Terbiderm® Creme
Wirkstoff: Terbinafinhydrochlorid
Anwendungsgebiete: Zur Behandlung von Dermatomykosen durch Terbinafin-empfindliche Pilze wie Dermatophyten und Hefen;
Warnhinweise: enthält Cetylstearylalkohol und Benzylalkohol. Nicht in die Augen bringen.
Stand: 09/2020
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Terbiderm® Gel

Wirkstoffe Terbinafinhydrochlorid 10 mg/g
Darreichungsform Gel
Anwendungsgebiete

Behandlung von Dermatomykosen (Hautpilzerkrankungen) durch Terbinafinempfindliche Pilze wie Dermatophyten (Fadenpilze) und Hefen, insbesondere in Hautfalten zur Vermeidung von Feuchtigkeitsstau und Mazeration (Aufweichung der Haut).

Menge

15 g Gel

Produktkategorie Arzneimittel
Produktstatus apothekenpflichtig
Broschüren

Fußpilz: erkennen - behandeln - vorbeugen
Ein ausführlicher Ratgeber über den Umgang mit Fußpilz.
Broschüre herunterladen

Weitere Informationen zum Produkt finden Sie unter www.terbiderm.de

Terbiderm® Gel
Wirkstoff: Terbinafinhydrochlorid
Anwendungsgebiete: Zur Behandlung von Dermatomykosen durch Terbinafin-empfindliche Pilze wie Dermatophyten und Hefen; insbesondere in Hautfalten zur Vermeidung von Feuchtigkeitsstau und Mazeration.
Warnhinweise: enthält Butylhydroxytoluol und Benzylalkohol. Nicht im Gesicht anwenden.
Stand: 09/2020
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Terbiderm® Spray

Wirkstoffe Terbinafinhydrochlorid 10 mg/g
Darreichungsform Lösung
Anwendungsgebiete

Behandlung von Dermatomykosen (Hautpilzerkrankungen) durch Terbinafinempfindliche Pilze wie Dermatophyten (Fadenpilze) und Hefen, insbesondere in Hautfalten zur Vermeidung von Feuchtigkeitsstau und Mazeration (Aufweichung der Haut).

Menge

15 ml Lösung
30 ml Lösung

Produktkategorie Arzneimittel
Produktstatus apothekenpflichtig
Broschüren

Fußpilz: erkennen - behandeln - vorbeugen
Ein ausführlicher Ratgeber über den Umgang mit Fußpilz.
Broschüre herunterladen

Weitere Informationen zum Produkt finden Sie unter www.terbiderm.de

Terbiderm® Spray
Wirkstoff: Terbinafinhydrochlorid
Anwendungsgebiete: Zur Behandlung von Dermatomykosen durch Terbinafin-empfindliche Pilze wie Dermatophyten und Hefen; insbesondere in Hautfalten zur Vermeidung von Feuchtigkeitsstau und Mazeration.
Warnhinweise: enthält Propylenglycol. Nicht im Gesicht anwenden.
Stand: 09/2020
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Ureotop® Creme

Wirkstoffe Harnstoff 120 mg/g
Darreichungsform Creme
Anwendungsgebiete

Übermäßige Verhornung, leichtere Formen der Ichthyosis (Fischschuppenkrankheit), Rückfallprophylaxe und Dauerbehandlung bei Ichthyosis. Follikuläre Verhornungsstörungen, trockene, spröde, gerötete Haut.

Menge

50 g Creme
100 g Creme

Produktkategorie Arzneimittel
Produktstatus apothekenpflichtig

Ureotop® Creme
Wirkstoff: Harnstoff.
Anwendungsgebiete: Übermäßige Verhornung, leichtere Formen der Ichthyosis (Fischschuppenkrankheit), Rückfallprophylaxe und Dauerbehandlung bei Ichthyosis. Follikuläre Verhornungsstörungen, trockene, spröde, gerötete Haut.
Warnhinweise: Enthält Propylenglykol, Erdnussöl, Butylhydroxytoluol und Cetylstearylalkohol.

Stand: 01/2019.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Ureotop® Salbe

Wirkstoffe Harnstoff 120 mg/g
Darreichungsform Salbe
Anwendungsgebiete

Übermäßige Verhornung, leichtere Formen der Ichthyosis (Fischschuppenkrankheit), Rückfallprophylaxe und Dauerbehandlung bei Ichthyosis. Follikuläre Verhornungsstörungen, trockene, spröde, gerötete Haut.

Menge

50 g Salbe
100 g Salbe

Produktkategorie Arzneimittel
Produktstatus apothekenpflichtig

Ureotop® Salbe
Wirkstoff: Harnstoff.
Anwendungsgebiete: Zur Behandlung trockener Haut, z.B. bei Neurodermitis oder Altershaut. Zur unterstützenden Behandlung von Ichthyosen.
Warnhinweise: Enthält Propylenglykol, Macrogolglycerolhydroxystearat. Nicht mit Augen und Schleimhäuten in Berührung bringen.

Stand: 01/2019.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.